• MEIN KONTO
  • KONTAKT
Es gibt ein Problem mit den angegebenen Daten. Bitte überprüfen Sie die markierten Felder.
Woher
Wann
Wie
Fahrzeug
Größen
Anhänger
dims
WER?
RÜCKREISE / WIE?
Fahrzeug
Größen
Anhänger
Größen
RÜCKREISE / WER?
Ab 49€ Je Strecke

ZAHLUNGSOPTIONEN

Zahlung per Kreditkarte oder PayPal

ANREISE

P&O Channel Ferries Ltd.

Das Fährterminal in Calais liegt 2,5 km vom Stadtzentrum Calais entfernt.

ADRESSE

Terminal Car Ferry
62100
Calais
Frankreich
Tel: +49 (0)621 37 90 90 35



REISEN MIT HAUSTIEREN

Möchten Sie Ihr Haustier mit in den Urlaub nehmen?

Kein Problem: Auch Vierbeiner sind bei uns an Bord herzlich willkommen! Auf der Route Dover-Calais kostet die Überfahrt ab 18 € pro Tier und Strecke. Registrierte Blinden- und Gehörlosenhunde reisen gratis.

Hunde, Katzen und Frettchen sind auf unseren Schiffen erlaubt, sofern ein Haustier-Reisepass vorliegt und alle EU-Bestimmungen erfüllt werden. Auf der Website der Europäischen Kommission finden Sie die neuesten Informationen zum Haustier-Reisepass.

Haustiere müssen während der gesamten Überfahrt im Fahrzeug bleiben. Wir haben ein paar Tipps zusammengestellt, die Ihnen und Ihrem vierbeinigen Freund die Reise so angenehm wie möglich machen sollen.

WISSENSWERTES

  • Passagiere,die mit Haustier reisen, müssen mindestens eine Stunde vor Abfahrt am Check-in sein.
  • Fußgänger können leider keine Tiere mitnehmen.
  • Während der gesamten Überfahrt müssen die Tiere im Fahrzeug bleiben.

HILFREICHE TIPPS

Alles,was Sie wissen sollten

  • IMPFUNGEN

    Vergewissern Sie sich, dass Ihr Tier einen Mikrochip hat und mindestens 21 Tage vor der Abreise gegen Tollwut geimpft worden ist. In einigen Ländern ist für Hunde zudem eine voherige Bandwurmbehandlung erforderlich. Dies muss im Haustier-Reisepass eingetragen sein. Weitere Informationen finden Sie unter www.gov.uk

  • HAUSTIER-REISEPASS

    Alle Hunde, Katzen und Frettchen müssen einen Haustier-Reisepass haben (oder eine amtliche Veterinärbescheinigung eines Drittlands), um ins Vereinigte Königreich einzureisen bzw. erneut einzureisen. Ihr Tierarzt kann Ihnen einen solchen Reisepass für Ihr Haustier ausstellen.

  • FUTTER UND WASSER

    Füttern Sie Ihr Tier einige Stunden vor dem Boarding. Wenn Sie es später füttern, kann es seekrank werden. Lassen Sie ein Gefäß mit Wasser im Auto, damit Ihr Tier nicht dehydriert. Gehen Sie vor dem Boarding Gassi mit Ihrem Tier.

  • BEWEGUNG UND SPIELEN

    Spielen Sie vor der Reise mit Ihrem Tier und lassen Sie es sich austoben, damit es während der Überfahrt entspannter ist. Immer eine gute Idee: Tierspielzeug im Auto, damit sich Ihr Tier auf der Reise beschäftigen kann.

  • KÜHL UND RUHIG

    Lassen Sie das Körbchen oder die Schlafdecke Ihres Tiers im Auto, damit es sich wohlfühlt. Ehe Sie das Auto verlassen, vergewissern Sie sich, dass es im Auto so kühl wie möglich ist, besonders im Sommer.

  • PLANEN SIE IM VORAUS

    Falls Ihr Haustier keine langen Autofahrten gewöhnt ist, nehmen Sie es vor der Überfahrt ein paar Mal im Auto mit. So kann es sich ein wenig gewöhnen. Vielleicht ist eine Überfahrt nachts besser, wenn Ihr Tier schläft?

BRAUCHEN SIE EINEN TIERARZT?

Falls es Ihrem Tier auf dem Weg zur Fähre nicht gut geht, haben wir unten eine Liste von Tierärzten rund um Dover und Calais zusammengestellt.
Es ist wichtig, dass es Ihrem Tier gut geht, denn an Bord muss es im Pkw bleiben.

AUSLAUF RUND UM DOVER AUSLAUF RUND UM CALAIS
TIERÄRZTE IN DER NÄHE:

White Cliffs Vets
Unit 11, Whitfield Court, White Cliffs Business Park, Whitfield, CT16 3PX
Montag - Freitag: 8.30 - 18.00 Uhr
Donnerstag: bis 19.00 Uhr
Samstag: 8.30 - 12.00 Uhr
Tel: 01304 41 41 41
Web: www.whitecliffsvets.co.uk

Clinique Vétérinaire
Dr Wuillot, Dr Lavielle & Dr Mottoul, 139 Boulevard Curie, 62100 Calais
Montag - Freitag: 8.30 - 13.00 Uhr und 14.00 - 20.00 Uhr
Samstag: 8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 20.00 Uhr
Tel: 0321 821 511
Web: www.centre-veterinaire-curie.fr