• MEIN KONTO
  • KONTAKT
Es gibt ein Problem mit den angegebenen Daten. Bitte überprüfen Sie die markierten Felder.
Woher
Wann
Wie
Fahrzeug
Größen
Anhänger
dims
WER?
RÜCKREISE / WIE?
Fahrzeug
Größen
Anhänger
Größen
RÜCKREISE / WER?
Ab 49€ Je Strecke

ZAHLUNGSOPTIONEN

Zahlung per Kreditkarte oder PayPal

ANREISE

P&O Channel Ferries Ltd.

Das Fährterminal in Calais liegt 2,5 km vom Stadtzentrum Calais entfernt.

ADRESSE

Terminal Car Ferry
62100
Calais
Frankreich
Tel: +49 (0)621 37 90 90 35



TRANSIT MIT DEM NUTZFAHRZEUG

Fahren Sie mit einem Kleintransporter nach Großbritannien? Wir bringen Sie auf die andere Seite, egal ob Sie Urlaub machen oder arbeiten.

Wenn Ihr Kleintransporter maximal 8 m lang ist, können Sie als Passagierfahrzeug reisen und alle unsere Bordservices genießen. Wählen Sie bei der Online-Buchung einfach „Kleintransporter“.
Wenn Sie die Fähre beruflich nutzen möchten, bestätigen Sie einfach, dass Sie ungefährliche Handelsgüter transportieren. Bei der Buchung wird dann die entsprechende MwSt. berechnet. Nachstehend finden Sie weitere Informationen.
Warum nutzen Sie die Zeit an Bord nicht für ein paar tolle Schnäppchen in unserem Bordshop? Genießen Sie ein leckeres Essen oder lehnen Sie sich einfach zurück, schauen Sie aufs Meer und machen Sie eine wohlverdiente Pause.

Darüber hinaus haben wir für unsere Frachtkunden einen Wäscheservice über Nacht, spezielle Rabatte in den Geschäften und ein £ 1 WLAN- Angebot eingeführt.

Wenn Sie gewerbliche Güter transportieren folgen Sie bitte den Schildern für Fret um einzuchecken.

WISSENSWERTES

Was Sie beim Buchen wissen sollten
  • Die Abmessungen Ihres Kleintransporters (um zu prüfen, ob Sie als Passagierfahrzeug buchen können).
  • Wenn Sie einen Kleintransporter gemietet haben, klären Sie mit der Autovermietung, ob Sie mit dem Fahrzeug in Europa fahren dürfen.
Was darf ich befördern?
  • Wenn Sie Handelsgüter befördern, müssen Sie dies während der Buchung angeben. Beim Buchen fällt außerdem eine MwSt. an.Falls Sie Gefahrgüter transportieren, sollten Sie unser Frachtbüro kontaktieren.
  • Am Hafen müssen Sie möglicherweise bestätigen, dass Sie ungefährliche Handelsgüter transportieren. Halten Sie sich also bereit, Ihr Fahrzeug bei Aufforderung zu öffnen.
  • Wenn Sie Handelsgüter transportieren, wird Ihnen die an Ihrem Abfahrtshafen geltende MwSt. in Rechnung gestellt.
  • Sie wird in der lokalen Währung des Abfahrtshafens berechnet.
  • Hin- und Rückfahrt werden gleichermaßen berechnet, d. h. Sie können nicht eine Strecke als kommerzielle, und die andere Strecke als nicht kommerzielle Fahrt deklarieren.