• MEIN KONTO
  • KONTAKT
Es gibt ein Problem mit den angegebenen Daten. Bitte überprüfen Sie die markierten Felder.
Woher
Wann
Wie
Fahrzeug
Größen
Anhänger
dims
WER?
RÜCKREISE / WIE?
Fahrzeug
Größen
Anhänger
Größen
RÜCKREISE / WER?
Ab 54€ Je Strecke


ANREISE

P&O Ferries Ltd.

Das Fährterminal in Calais liegt 2,5 km vom Stadtzentrum Calais entfernt.

ADRESSE

Terminal Car Ferry
62100
Calais
Frankreich
Tel: +49 (0) 621 37 90 90 35



 

Tipps für Ihren Besuch in Cambridge

Eine Absolventenliste, die von Oliver Cromwell über Dian Fossey bis hin zu Sir Stephen Hawking reicht: Von der Universitätsstadt Cambridge muss man einfach fasziniert sein. Sie ist reich an erlesener Architektur, sonderbaren Rituale, Aktivitäten, Geschichte und Kultur. Und als wäre das nicht schon genug, bietet Cambridge auch eine Fülle von Naturschönheiten: Der Grüngürtel, der die Stadt umgibt, bildet eine Oase der Ruhe für alle, die dort herumwandern. Ob Sie also eher Beschaulichkeit suchen oder auf Betriebsamkeit aus sind – in Cambridge finden Sie alles, was Ihren Besuch lohnend macht.

Museums in Cambridge

Cambridge besitzt die landesweit größte Zahl international renommierter Sammlungen außerhalb Londons. Die Archive der University of Cambridge sind eine wichtige Quelle für Studenten wie für Wissenschaftler und stehen auch Mitgliedern der Öffentlichkeit offen, die dort nach Informationen suchen. Das Fitzwilliam Museum in der Trumpington Street ist ein Dorado für Kunstliebhaber; es zeigt Werke und Antiquitäten aus mehreren Jahrhunderten. Das Museum of Archaeology and Anthropology ist ein Anziehungspunkt für Geschichtsenthusiasten, mit Highlights wie Artefakten, die auf den Pazifikreisen von Captain Cook gesammelt wurden. Und wenn Sie am Botanischen Garten der Cambridge University vorbeikommen, sollten Sie sich ein Fest für die Augen gönnen: Rund 8.000 verschiedene Pflanzenarten aus allen Teilen der Welt sind dort zu sehen.

Stechkahnfahrten in Cambridge

Der Fluss Cam fließt mitten durch das Zentrum von Cambridge, und die Fahrt auf einem Stechkahn ist eine der besten Möglichkeiten, die berühmten Wahrzeichen der Stadt am Wasser zu sehen. Ähnlich wie die Gondeln in Venedig sind Stechkähne Boote mit flachem Boden, die auf dem seichten, langsam fließenden Wasser des Flusses mittels einer langen Stange vorwärtsbewegt werden. Sie können entweder einen Stechkahn mieten und sich selber auf Erkundungsfahrt begeben, für einen Steuermann zahlen oder eine der zahlreichen Flussrundfahrten buchen, die Sie entlang der Ufer und innerhalb des Stadtzentrums finden. Die Ausflüge zeichnen 800 Jahre der Geschichte von Cambridge nach; sie verlaufen durch die „Rückseiten” der Colleges und bieten einzigartige Aussichten auf die Bridge of Sighs (Seufzerbrücke), die King's College Chapel, die Mathematical Bridge und die Wren Library am Trinity College.

Entertainment in Cambridge

Der Cambridge University Footlights Dramatic Club (kurz Footlights) ist ein Amateurtheater-Club, der von den Studenten der Cambridge University betrieben wird. Viele der größten Stars Großbritanniens haben hier ihr Debüt gegeben; allein im Jahr 1981 waren es Emma Thompson, Hugh Laurie, Stephen Fry und Rowan Atkinson. Von daher hat sich der Verein einen Ruf als der Ort erworben, um talentierte, noch namenlose Stars zu sehen, bevor sie Karriere machen und weltweit gefeiert werden – und reguläre Aufführungen gibt es das ganze Jahr über.

Die Stadt selbst hat ebenfalls ganzjährig einen umfangreichen und vielfältigen Veranstaltungskalender. Im Sommer findet Jazz in the Park auf dem „Jesus Green“ der Universität statt, und das Stadtzentrum richtet die Strawberry Fair aus. Letzteres ist ein kostenloses Musik- und Kunstfestival, das jedes Jahr am ersten Samstag im Juni stattfindet und das Midsummer Common-Gelände in ein sehenswertes Spektakel voller exzentrischer Aktivitäten und Entertainment verwandelt. Aber auch die Wintermonate bieten einen hohen Spaßfaktor: Besuchen Sie die Mill Road Winter Fair, eine über eineinhalb Kilometer lange Aneinanderreihung unabhängiger Cafés, skurriler Läden und internationaler Restaurants – alles nur einen kurzen Spaziergang vom Stadtzentrum entfernt, das in der Vorweihnachtszeit festlich dekoriert wird.

Reisefertig? Sehen Sie sich noch heute unsere Überfahrten von Calais nach Dover an!