• MEIN KONTO
  • KONTAKT
Es gibt ein Problem mit den angegebenen Daten. Bitte überprüfen Sie die markierten Felder.
Woher
Wann
Wie
Fahrzeug
Größen
Anhänger
dims
WER?
RÜCKREISE / WIE?
Fahrzeug
Größen
Anhänger
Größen
RÜCKREISE / WER?
Ab 54€ Je Strecke


ANREISE

P&O Ferries Ltd.

Das Fährterminal in Calais liegt 2,5 km vom Stadtzentrum Calais entfernt.

ADRESSE

Terminal Car Ferry
62100
Calais
Frankreich
Tel: +49 (0) 621 37 90 90 35



 

Tipps für Ihren Besuch in Dover

Dank seiner exponierten Lage – nur einen Steinwurf vom europäischen Festland entfernt – war Dover schon immer als „Gateway to England“ prädestiniert, eine Bezeichnung, mit dem sich rund 2.000 Jahre Geschichte verbinden. Wenn man mit der Fähre ankommt, sind die spektakulären weißen Klippen oft das Erste, was ins Auge fällt. Sie stellen ebenso eine Ikone des britischen Widerstands im Krieg dar wie Winston Churchill oder das Mantra Keep Calm and Carry On (Bleib ruhig und mach weiter). Unter dem weitläufigen Schloss auf dem Hügel verbergen sich unterirdische Tunnels, die eine wichtige Rolle in Kriegen spielten, und Outdoor-Fans finden ihr Dorado auf der Unzahl baumgesäumter Wander- und Fahrradwege. Egal, wonach Sie suchen – in Dover finden Sie eine Fülle von Gelegenheiten, etwas zu erleben.

Britische Geschichte in den Wartime Tunnels (Kriegstunnels) von Dover

Die Wartime Tunnels befinden sich unter dem historischen Dover Castle und sind heute für die Öffentlichkeit zugänglich. Dieses unterirdische Netz diente schon in napoleonischen Zeiten als militärischer Unterschlupf, der sowohl Schutz vor feindlichem Feuer als auch vor neugierigen Blicken bot. Mit Artefakten, eindrucksvollen Bildern, interaktiven Ausstellungsstücken und berührenden wahren Geschichten zeichnet das Untergrundmuseum die Geschichte der Tunnels über die Jahrhunderte nach. Dieses eindringliche Erlebnis ist hochinformativ und dabei absolut faszinierend – eine spannende Sache für Geschichtsliebhaber. Das Underground Hospital der Tunnels ist nicht weniger stimmungsvoll, komplett mit Geräusch- und Beleuchtungseffekten, die eine lebendige Vorstellung

Entdecken Sie die Küste von Dover

Die Küste von Dover ist nicht nur schön anzusehen, sondern hat auch etliche Reize für Outdoor-Fans – und Dover Sea Safari bietet eine Reihe unterschiedlicher Schiffstouren entlang der Küstenlinie von Kent an. Beobachten Sie Wildtiere wie Robben und Schreitvögel, während Sie an den berühmten weißen Klippen vorbeigleiten, oder fahren Sie nach Deal und erkunden Sie traditionelle britische Fischerdörfer. Wenn Sie lieber an Land bleiben, können Sie sich der örtlichen Geotour anschließen, die einen faszinierenden Einblick in die ikonische Küstenlinie bietet und zeigt, wie dieser einzigartige Zipfel Englands entstanden ist.

Industrielles Erbe in Dover

Die Chillenden Mill bildet ein örtliches Wahrzeichen, das in weiche grüne Hügel eingebettet ist. Sie stammt aus dem 19. Jahrhundert; Bauwerke dieser Art sind hier jedoch schon seit dem 14. Jahrhundert beheimatet. Steigen Sie hoch zur Mühlenhaube und erfahren Sie alles über die Geschichte von Dover und die Rolle, die die Stadt während der industriellen Revolution gespielt hat. Ihre Mühe wird mit wunderbaren Ausblicken auf Knowlton Court belohnt, ein Gutshaus, das aus dem elisabethanischen Zeitalter stammt. Ein weiteres Zeugnis dieses Zeitalters erleben Sie mit der East Kent Railway: Aufgrund der Küstenlage von Dover war eine Bahnlinie irgendwann unentbehrlich, um importierte Waren nach London zu transportieren, und so wurde 1844 die South Eastern Railway eröffnet. Diese Attraktion bietet Besuchern Gelegenheit zu einer Fahrt mit ihren historischen Zügen, die Sie auf einen Fünf-Meilen-Trip entlang der Küste entführt. Kinder werden die Miniatureisenbahn lieben, und im einzigartigen Ambiente des Speisewagens können Sie auch einen Lunch zu sich nehmen.

Outdoor-Aktivitäten in Dover

Mit all seiner landschaftlichen Pracht eignet sich Dover ideal für eine Erkundung mit dem Fahrrad. Nehmen Sie die Cliffs and Castles Route, eine zweistündige Rundfahrt, die die überwältigenden weißen Klippen umfasst und in Deal endet, wo sich zwei Tudor-Festungen befinden. Wenn Sie Dover lieber zu Fuß genießen, finden Sie zahlreiche Wanderwege aller Schwierigkeitsgrade. Die Wege sind gut ausgeschildert, und es gibt auch verschiedene Themenpfade – wie den Miners Trail, den Saxon Shore Way und den Art and Architecture Trail, eine 17 Meilen lange Route, die einige der aufregendsten Kunstwerke an der Küste von Dover umfasst.

Reisefertig? Sehen Sie sich noch heute unsere Überfahrten von Calais nach Dover an!