• MEIN KONTO
  • KONTAKT
Es gibt ein Problem mit den angegebenen Daten. Bitte überprüfen Sie die markierten Felder.
Woher
Wann
Wie
Fahrzeug
Größen
Anhänger
dims
WER?
Haustiere
KABINEN
RÜCKREISE / WIE?
Fahrzeug
Größen
Anhänger
Größen
RÜCKREISE / WER?
Haustiere
RÜCKREISE / KABINEN?
Ab 165€ je Strecke


ANREISE

P&O North Sea Ferries Ltd.

Das Fährterminal ist knapp 20 km von Brügge und knapp 4 km von Zeebrügge entfernt.

ADRESSE

Leopold II-Dam 13 (Havendam)
8380
Belgien
Tel: +49 (0) 621 37 90 90 35



 

Manchester Sehenswürdigkeiten

Sei es aufgrund seiner herausragenden Stellung bei der Musik oder bei der Architektur – Manchester wird oft als das Herzstück der britischen Innovation betrachtet. Ausgehend von einer tragenden Rolle bei der industriellen Revolution hat diese Stadt im Norden Englands im Lauf der Jahrzehnte ihren ganz eigenen Charakter entwickelt. Beeinflusst wurde sie dabei von vielen unterschiedlichen Kulturen, die sie zu ihrer Heimat gemacht haben. Heute ist Manchester ein äußerst abwechslungsreicher Ort, an dem Altes auf Neues trifft; silbrige Wolkenkratzer sind inmitten majestätischer gotischer Architektur emporgeschossen, und urbane Künstler treten in denkmalgeschützten Theatern auf. Entdecken Sie selbst die begeisternde Energie dieser Stadt mit unserer Auswahl an Sehenswürdigkeiten in Manchester.

Geschichte in Manchester entdecken

Manchester gehörte einst zu den einflussreichsten Industriezentren der britischen Geschichte und konkurrierte sogar mit London in Sachen Innovation. Weniger bekannt ist vielleicht die literarische Vergangenheit der Stadt – mit ihrem Einfluss auf eine große Zahl von Schriftstellern von Charles Dickens bis Carol Ann Duffy, die Manchester zu einer UNESCO-Stadt der Literatur gemacht haben. Im überwiegenden Teil des 20. Jahrhunderts war sie auch einer der wichtigsten Zollhäfen Großbritanniens, doch aufgrund des zurückgehenden Schiffsverkehrs wurden die alten Manchester Docks einer neuen Bestimmung zugeführt und in die prachtvollen, modernen Salford Quays umgewandelt. Dort treffen die industriellen Wurzeln der Stadt auf ihre kreative Seite, mit der Millennium Bridge, dem Lowry Theatre und der ikonischen Architektur des Imperial War Museum North, die allesamt beeindruckend sind.

Manchester Sightseeing

Eine hervorragende Möglichkeit, das Nebeneinander von Alt und Neu in Manchester zu erleben, ist ein Ausflug zur Town Hall (Rathaus), das als eines der weltweit schönsten Beispiele neugotischer Architektur gilt. In der Ferne hinter dem legendären Uhrenturm können Sie einen Blick auf das höchste Gebäude der Stadt werfen, den 2006 erbauten Beetham Tower. Ein weiteres Muss ist die John Rylands Library mit ihrem atemberaubenden Interieur, das auch die architektonischen Wurzeln Manchesters widerspiegelt. Und natürlich gehört es zu jeder Reise nach Manchester, eines der weltberühmten Fußballspiele der Stadt zu sehen. Im Osten der Stadt finden Sie das Etihad Stadion, in dem Manchester City seinen Sitz hat, während Old Trafford im Südwesten den Club Manchester United beherbergt. Und wenn Sie in den wärmeren Monaten kommen, sollten Sie nicht vergessen, dass Sie auch Cricket erleben können, die beliebteste Sommersportart der Nation: Der Lancashire County Cricket Club liegt ganz in der Nähe.

Museen und Galerien in Manchester

Das Museum of Science and Industry – erbaut auf dem Gelände des ältesten Personenbahnhofs der Welt – verdichtet die Geschichte der Stadt als wichtiger Treiber der industriellen Revolution zu einem immersiven Erlebnis, das Menschen jeden Alters begeistert. Das Manchester Museum ist ein weiterer Hot Spot für Besucher; es beherbergt die Sammlung der Manchester University mit über 4,5 Millionen Exponaten aus den Studiengängen Archäologie, Naturkunde und Anthropologie. Kunstliebhaber werden auch den Albert Square besuchen wollen, um das denkmalgeschützte Albert Memorial für Königin Victorias Ehegemahl zu sehen. Die gleiche Darstellung finden Sie in dem düsteren Ölgemälde von Adolphe Vallette, das in der nahegelegenen Manchester Art Gallery hängt. Setzen Sie Ihren Rundgang zur Whitworth Art Gallery fort: Das Gebäude wurde „zur immerwährenden Erbauung der Menschen in Manchester“ eröffnet und erhielt 2016 den Goldpreis als „Large Visitor Attraction of the Year“ von der Tourismus-Initiative „Visit England“.

Nachtleben in Manchester

Manchester bleibt seinen innovativen Wurzeln treu und hat unter anderem eine der dynamischsten und vielfältigsten Musikszenen Großbritanniens hervorgebracht. Die Stadt hat gefeierte Acts erlebt – wie The Smiths, die Stone Roses und Joy Division, die von Vorgruppen in Kellerbars zu Hauptattraktionen aufgestiegen sind –, und das ganze Jahr über strömen die besten Bands der Welt ins Apollo, in die Manchester Arena und die Albert Hall. Aber auch das BBC Philharmonic Orchestra und das denkmalgeschützte Manchester Opera House sind hier zu Hause. Das Palace Theatre ist ein weiterer Veranstaltungsort, an dem rund ums Jahr internationale Künstler auftreten. Nachdem in der Vergangenheit Größen wie Laurel und Hardy, Judy Garland und Gracie Fields dort aufgetreten sind, empfängt es nun ganzjährig internationale Künstler und bietet alles von Les Misérables über Ballett bis hin zu Geisterjagden.

Inspiriert? Planen Sie Ihren Urlaub in Manchester und buchen Sie eine unserer Standardfähren nach England über Hull te boeken, of probeer een van onze Mini-Kreuzfahrten!