• MEIN KONTO
  • KONTAKT
Es gibt ein Problem mit den angegebenen Daten. Bitte überprüfen Sie die markierten Felder.
Woher
Wann
Wie
Fahrzeug
Größen
Anhänger
dims
WER?
Haustiere
KABINEN
RÜCKREISE / WIE?
Fahrzeug
Größen
Anhänger
Größen
RÜCKREISE / WER?
Haustiere
RÜCKREISE / KABINEN?
Ab 169€ je Strecke

ZAHLUNGSOPTIONEN

Zahlung per Kreditkarte oder PayPal

ANREISE

P&O North Sea Ferries Ltd.

Das Fährterminal ist knapp 20 km von Brügge und knapp 4 km von Zeebrügge entfernt.

ADRESSE

Leopold II-Dam 13 (Havendam)
8380
Belgien
Tel: +49 (0)621 37 90 90 35



 

Stadtführer Canterbury

Die bildschöne Stadt von Canterbury

Canterbury zählt mit seiner 2.000-jährigen Geschichte zu den kulturell bedeutendsten Orten in Großbritannien. Die von römischen Befestigungsanlagen umgebene Stadt ist berühmt für ihre königliche Burgruine und die beeindruckende Kathedrale im Stadtzentrum, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.

Flanieren Sie durch die autofreie Innenstadt, bewundern Sie die freiliegenden Balken der Häuser aus der Tudorgotik oder genießen Sie eine entspannte Fahrt im urigen Stocherkahn auf dem sanft dahinfließenden River Stour – Canterbury, eine der geschichtsträchtigsten Städte Englands, ist nur eine Fährfahrt entfernt!

Die große Kathedrale von Canterbury

Kulturerbe

Die Kathedrale von Canterbury ist eine der ältesten und berühmtesten Kirchen Englands. Zusammen mit den Ruinen der Abtei St. Augustinus und der Pfarrkirche St. Martin bilden diese drei Bauwerke das UNESCO-Weltkulturerbe der Stadt. Die Kathedrale selbst zeigt eine imposante Mischung aus romanischer und gotischer Architektur und ist bereits seit dem Jahr 1170 Wallfahrtsort. Halten Sie Ausschau nach dem reich verzierten Christ Church Gate, das als Haupteingang dient.

Der Westgate Park ist das historische Gartenjuwel der Stadt und einer der ältesten Parks Englands. Zur Grünanlage gehören ein normannischer Torbogen, Kriegsdenkmäler und Tausende von Blumen – ein äußerst friedlicher Ort, um sich zu entspannen. Der Park hält außerdem einen der malerischsten Blicke auf die Stadt bereit: Im Sommer treiben die traditionellen Stocherkähne vorbei, während in der Ferne der eindrucksvolle, 600 Jahre alte West Gate Tower zu sehen ist.

Entdecke die großartige Architektur von Canterbury

Kulturelle Rundgänge

In Canterbury finden Sie neben faszinierenden Museen und Sehenswürdigkeiten auch zahlreiche Touren, die einen Einblick in die reiche Geschichte der Stadt erlauben. Die Kathedrale von Canterbury war einst ein beliebter Wallfahrtsort, nachdem der später heiliggesprochene Erzbischof Thomas Becket ermordet worden war. Sein gewaltsamer Tod führte auch zur großen Popularität der berühmten mittelalterlichen Geschichten The Canterbury Tales von Geoffrey Chaucer. In dieser Kurzgeschichten Sammlung erzählen 24 Pilger jeweils eine Geschichte, während sie von London aus nach Canterbury zum Schrein Beckets in der Kathedrale reisen. Folgen Sie den Pilgern in der beliebten Touristenattraktion „Canterbury Tales“ auf ihrer Reise: Hier werden sie in das mittelalterliche England zurückversetzt!

Cornwall ist stolz auf seine Bergbau-Vergangenheit und die Reste dieser einst blühenden Industrie lassen sich überall in der Grafschaft finden. Die verschiedenen Bergbaulandschaften der Region wurden 2006 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt und verteilen sich auf einer Fläche von insgesamt 20.000 Hektar. Es gibt zehn unterschiedliche Flächen zu entdecken und für alle, die mehr erfahren möchten, ist ein Ausflug hinab in die Zinn Mine Geevor ein Muss!

Essen und Unterhaltung

Die tollen Restaurants von Canterbury

Canterbury ist bekannt als Ziel für Foodies und bietet eine frische und abwechslungsreiche kulinarische Vielfalt. Eines der beliebtesten Lokale bei Besuchern wie Einheimischen ist das Café de Soleil. Mit mediterran inspirierter Küche kreiert dieses Restaurant Gerichte aus lokalen Erzeugnissen, die im berühmten Holzofen des Hauses gegart werden. Für authentische britische Genüsse ist das Deeson’s Restaurant eine erstklassige Wahl. Dort genießen Sie traditionelle und moderne britische Gerichte, wie langsam gegarten Bauchspeck oder Lammschulter aus dem Ofen mit typischen regionalen Beilagen.

Kultur

Das berühmte Marlowe Theater

Theater ist bereits seit den Römern Teil des Lebens in Canterbury. Um diese Tradition angemessen zu würdigen, ist das Marlowe Theater der perfekte Ort für Fans von Live-Aufführungen. Das nach dem großen, in Canterbury geborenen, britischen Dramatiker Christopher Marlowe benannte Theater wurde in jüngster Zeit vollständig renoviert und eröffnete im Jahr 2011 erneut, ganz in der Nähe der Einkaufsstraße. Heute ist das Marlowe Theater die Anlaufstelle der Stadt für hochkarätige Live-Produktionen, vom Shakespeare-Schauspiel über kunstvolle Ballettaufführungen bis zu Musikern von Weltrang.

Ein weiterer Favorit bei Kindern wie Erwachsenen ist das Beaney House of Art and Knowledge. Dieses alte verwinkelte Gebäude, das an einen Kaninchenbau erinnert, enthält moderne Galerien für Ausstellungen, ein lehrreiches Museum und eine umfassende Bibliothek. Wenn Sie der Stadt einmal entkommen möchten, ist der Howletts Wild Animal Park die erste Wahl für alle Tierfreunde. Der Park liegt in einem gut 37 Hektar großen Naturschutzgebiet, in dem vom Aussterben bedrohte Arten und über 400 Tiere wie Gorillas, Löwen und Tiger zu sehen sind.

Einkaufen

Tolle Geschäfte zum Shoppen

Für alle, die eine Dosis Shopping vertragen können, bietet Canterbury vielseitige Einkaufsmöglichkeiten. Besuchen Sie die historische King’s Mile und entdecken Sie reihenweise Einzelhändler mit einem breiten Angebot von handgefertigtem Schmuck bis hin zu lokalem Bier. Die großen Marken finden Sie im Whitefriars Shopping Centre, einem Einkaufszentrum mit einer Auswahl aus über 100 Geschäften und Restaurants.

Machen Sie sich auf den Weg zu Ihrem eigenen Abenteuer im historischen Canterbury – in einer Fähre von P&O Ferries.