Grossbritannien

Historische Stätten im Süden Englands

Wenn Sie die Fähre nach Dover nehmen und sich für geschichtliche Dinge interessieren, werden Sie sich mit Sicherheit über die vielen historische Stätten freuen, die Ihnen Südengland zu bieten hat. Das perfekte Ziel für Freunde der Geschichte – vor allem, wenn Sie bereits auf der Fähre einen atemberaubenden Ausblick auf Dover Castle genießen können. Eine vorzügliche Festung, die eine bedeutende Rolle in der britischen Geschichte spielte; mitsamt den Kriegstunneln, in denen Winston Churchill Pläne zur Schlacht bei Dünkirchen schmiedete.

Rund um Dover Castle gibt es so vieles zu entdecken, dass Sie am besten gleich einen ganzen Tag dafür einplanen sollten. Natürlich gibt es auch zahlreiche Stände auf dem Gelände, die Leckeres zu essen und zu trinken anbieten, obendrein reichlich Platz für ein zünftiges Familienpicknick. Sie können sich zur Besteigung des großen Turms aufmachen, sich ein unterirdisches Krankenhaus anschauen, eine angelsächsische Kirche oder das Princess of Wales’ Royal Regiment Museum besuchen, dass eine Menge zu bieten hat. 

Ab Dover erreichen Sie zahllose interessante Forschungsziele, ganz gleich, ob Sie mit dem Auto oder dem Zug unterwegs sind. Wir haben eine kleine Liste mit unseren Top-Vorschlägen zu historischen Stätten im Süden von England für Sie zusammengestellt. 

CQF

Calais-Hafen

DVR

Dover-Hafen

Morning

03:05

04:45

07:50

09:35

Midday

12:40

Afternoon

14:25

17:30

Evening

19:15

22:20

23:55

Historische Stätten im Süden Englands

Burgen im Süden Englands Im Süden Englands stolpern Sie nahezu über zahllose Burgen und Burgruinen, die allesamt ganz eigene Geschichten zu erzählen haben. Arundel Castle ist eine wunderschöne Burg in West Sussex, die auf eine gut 1.000-jährige Geschichte zurückblickt. Allein die Gegend rundherum ist schon einen Besuch wert und lädt förmlich zu einem erfrischenden Spaziergang mit Ausblick über den Fluss Arun ein. Bei Arundel Castle sind übrigens bis heute zahlreiche historische Originalmerkmale erhalten geblieben, darunter auch der normannische Wohnturm und das mittelalterliche Torhaus. 

Eine weitere wirklich sehenswerte Burg ist Leeds Castle in Kent. Diese Burg thront inmitten einer wahrhaft atemberaubenden Landschaft, die je nach Jahreszeit ganz und gar anders wirkt. Obendrein gibt es hier eine Vielzahl edler Raubvögel zu beobachten. Die Burg selbst ist eine normannische Festung, in der schon viele historische Personen residierten, unter anderem Henry VIII und seine erste Angetraute, Catherine of Aragon.

Oder darf es vielleicht der blaublütige Hauch von Windsor Castle sein? Das klassische Domizil der Queen blickt auf mehr als 900 Jahre höchst adeliger Geschichte zurück. Dieses altehrwürdige Gebäude wurde im 11. Jahrhundert von Wilhelm dem Eroberer aus der Taufe gehoben und diente seitdem als Heimstatt für ganze 39 Monarchen. 
Arundel Castle and Gardens

Innenansicht der Canterbury Cathedral

Kirchen und Kathedralen im Süden Englands

In Südengland warten zahllose ehrwürdige Kirchen und Kathedralen auf Ihren Besuch. Darunter darf natürlich die Canterbury Cathedral auf gar keinen Fall fehlen. Eine wundervolle Kathedrale im Herzen einer quicklebendigen Stadt, nur knapp 40 Autominuten vom Hafen von Dover entfernt. Jeder Stein dieser mächtigen Kathedrale atmet 1.400 Jahre voller Geschichte. Daher bezeichnet man dieses Bauwerk auch als „England in Stein“, da ihre Geschichte untrennbar mit der Geschichte des gesamten Landes verwoben ist. Hier können Sie auch alles über die Ermordung ihres bekanntesten Erzbischofs, Thomas Beckett, erfahren. 

Eine weitere absolut sehenswerte Kathedrale im südlichen England ist die Chichester Cathedral in West Sussex. Diese Kathedrale ist ein lebendiges Zentrum der Verehrung – und seit 900 Jahren der klerische Lebensmittelpunkt Chichesters. Das Gotteshaus residiert in einem malerischen Städtchen, in dem auch viele kleine Lädchen und Cafés auf Ihren Besuch warten. 

Abteien im Süden Englands

Das südliche England ist die Heimat einiger bedeutender Abteien, zu denen auch die Battle Abbey zählt, bei der sich die Schlacht um Hastings im Jahre 1066 abspielte. Versetzen Sie sich ins Jahr 1066 zurück, entführen Sie Ihre Fantasie in längst vergangene Zeiten, in denen die Armeen Williams des Eroberers auf die Truppen König Harolds trafen. Schauen Sie sich den Harold-Stein an, der auch heute noch die Stelle markiert, an der damals König Harold fiel. Wandern Sie über den mit hölzernen Skulpturen normannischer und sächsischer Soldaten gesäumten Pfad rund um das damalige Schlachtfeld.

Als faszinierende Alternative bietet sich Woburn Abbey in Bedfordshire an, ein atemberaubend-klassisches Landhaus an der Grenze von Buckinghamshire und Bedfordshire. Das ehemalige Kloster und seine Gärten stehen seit den 50er-Jahren auch der Öffentlichkeit offen. In Woburn Abbey erwartet Sie eine außergewöhnliche Sammlung erlesener Kunstwerke, zu denen auch Werke Königin Victorias und Richard Stones zählen. Seit 1993 gibt es hier auch eine weltberühmte Hirschfarm. 
Battle Abbey in East Sussex

Historische Werft in Chatham

Historische Werften in Medway

Wenn Sie einen historisch angehauchten Tagesausflug in England planen, dürfte ein Besuch der Historic Dockyards in Medway genau das Richtige für Sie sein. Die Werft ist nur eine knappe Autostunde vom Hafen von Dover entfernt. Die historischen Werften von Chatham spielten mehr als 400 Jahre lang eine entscheidende Rolle bei der Konstruktion und Reparatur von Kriegsschiffen. Auch heute noch zählt diese Werft zu den besterhaltenen Werften aus dem Zeitalter der mehr oder minder christlichen Seefahrt.

Erforschen Sie historische Kriegsschiffe, U-Boote, eine historische Eisenbahn – und vielleicht möchten Sie auch einen Blick auf die Sammlung historischer Rettungsboote der Royal National Lifeboat Institution werfen. Bei so vielen Dingen, die es zu entdecken und erkunden gilt, können Sie sich getrost auf einen turbulenten Tag einstellen – nur gut, dass in den Werften auch gut für Ihr leibliches Wohl gesorgt wird, damit Sie hübsch bei Kräften bleiben. 

Übrigens wird hier auch die beliebte britische Fernsehserie „Call the Midwife – Ruf des Lebens“ gedreht. So finden Sie als Serienfan auch dann ein perfektes Reiseziel, wenn Ihnen Geschichte am Podex vorbeigeht.