Mit Tieren reisen

Sie müssen Ihre tierischen Freunde nicht zuhause lassen – bei Reisen mit uns kommen Ihre Haustiere einfach mit.

 

Dies kostet 26 € pro Tier und Einzelüberfahrt von Rotterdam nach Hull und umgekehrt; Blinden- und Assistenzhunde reisen kostenlos mit.

 

Nachstehend haben wir ein paar Tipps für Sie zusammengestellt, damit die Reise für Sie und Ihre Tiere besonders angenehm und problemlos verläuft.

You can enter or return to Great Britain with your pet cat, dog or ferret if it:

  • has been microchipped
  • has a pet passport or health certificate
  • has been vaccinated against rabies - it will also need a blood test if you’re travelling from an country that is not ‘listed’.

 

When you arrive in Great Britain (England, Wales and Scotland), your pet’s microchip and documents will be checked. Your pet might be checked before you board, for example if you’re travelling by ferry.

Your pet could be put into quarantine or sent back to the country it travelled from if:

  • you do not have the correct documents
  • it has not been properly prepared for travel

 

Find our more by visiting the Gov.uk website.

Überfahrten von Hull nach Rotterdam

Kunden sollten Kopien der relevanten Seiten des Animal Health Certificate (AHC) oder des EU-Heimtierausweises mindestens 1 Tag vor der Überfahrt an uns senden, damit unsere Experten für Reisen mit Haustieren diese Dokumente prüfen können.

Auf diese Weise können wir Sie ggf. auf Unstimmigkeiten hinweisen, die einer Überfahrt am geplanten Reisetag entgegenstehen, und Sie haben genügend Zeit, mögliche Korrekturen vorzunehmen.

Bitte senden Sie die Kopien Ihrer Dokumente für Reisen mit Haustieren bei Überfahrten von Hull nach Europoort an:
hostess.hull@poferries.com

Geben Sie dabei im E-Mail-Betreff Ihre Buchungsnummer an.

Überfahrten von Rotterdam nach Hull

VORABPRÜFUNG DER DOKUMENTE FÜR REISEN MIT HAUSTIEREN

Bekanntlich gehören Haustiere zur Familie. Daher möchten wir bei P&O Ferries Ihnen die Reise mit Haustieren auf unseren nächtlichen Überfahrten von Europoort nach Hull erleichtern.

Da bei Ihrer Reise mit uns alles perfekt sein sollte, bieten wir Ihnen ab sofort eine kostenlose Vorabprüfung Ihrer Dokumente für Haustiere an.

Wenn wir einen Fehler ermitteln, haben Sie Zeit, Ihre Dokumente beim Tierarzt ändern zu lassen, und außerdem beschleunigt dies den Check-in.

Für die Prüfung benötigen wir von Ihnen folgende Unterlagen:

Folgende Seiten des Animal Health Certificate oder des EU-Heimtierausweises:

Besitzer, Beschreibung und Geburtsdatum, Kennung (Mikrochip), Nachweis von Tollwutimpfung und Behandlung gegen Echinokokkose (Bandwurm)

Einige Tage vor der Überfahrt erhalten Sie von unserem Check-in-Team eine E-Mail mit der Aufforderung, uns eine Kopie der Dokumente für Ihr Haustier zuzusenden.

Wir bitten Sie, das Dokument zu scannen oder zu fotografieren, und an folgende E-Mail-Adresse zu senden: switchboard.europoort@poferries.com

Senden Sie uns die Unterlagen bitte bis spätestens 24 Stunden vor Abfahrt. Nach Abschluss der Prüfung erhalten Sie von uns per E-Mail eine Bestätigung.

Legen Sie diese am Reisetag im Terminal vor. Unser Empfangsteam wird dann den Check-in Ihres Haustiers mit einem Scan des Mikrochips abschließen.

Wir empfehlen Ihnen den Check-in Ihres Haustiers zwischen 16:00 und 18:00 Uhr Ortszeit. Dadurch bleibt Ihnen vor dem Check-in und Boarding für Passagiere noch Zeit für einen kurzen Spaziergang mit Ihrem Tier.

(Über den folgenden Link können Sie die grundlegenden Bestimmungen für Reisen mit Haustieren ins Vereinigte Königreich aufrufen: https://www.gov.uk/taking-your-pet-abroad)

 

Hunde, Katzen und Frettchen mit einem mit Heimtierausweis sind auf unseren Schiffen erlaubt, solange sämtliche Vereinigtes Königreich-Vorgaben eingehalten werden.

Aktuellste Informationen zum Heimtierausweis und die entsprechenden Rahmenbedingungen finden Sie auf den DEFRA-Internetseiten.

Bei der Einreise ins England gelten bestimmte Bandwurmregeln für Hunde, Gov UK.

Hunde MÜSSEN gegen Bandwürmer behandelt werden, wobei die Behandlung durch einen Tierarzt erfolgt. Diese Behandlung muss mindestens 24 Stunden und höchstens 120 Stunden (1-5 Tage) vor Ihrer geplanten Ankunft im Vereinigten Königreich in ihrem EU-Heimtierausweis oder der amtlichen Veterinärbescheinigung eines Drittlands eingetragen sein.

Bei der Behandlung muss PRAZIQUANTEL oder ein gleichwertiges Mittel als aktive Komponente eingesetzt werden.

Passagiere mit Haustieren müssen mindestens 90 Minuten vor der Abfahrt einchecken.

Sie werden gebeten, eine Haustiererklärung auszufüllen.

Alle Katzen und Hunde müssen in unseren Bordzwingern oder in unseren hundefreundlichen Kabinen untergebracht werden. Während der Überfahrt überprüfen unsere Mitarbeiter regelmäßig die Zwinger, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist.

Bei Busreisenden ist leider keine Mitnahme von Tieren möglich; ausgenommen sind registrierte Blinden- und Assistenzhunde.

Bei Passagieren mit Haustieren ist leider kein Priority Boarding möglich, da Ihr Auto in der Nähe der Zwinger geparkt wird.

Bei uns können Sie unter drei Zwingergrößen wählen. Die Abmessungen unterscheiden sich ein bisschen je nach Route; hier kommen die Richtwerte.

Kleine Zwinger eignen sich für kleine Haustiere mit einem Gewicht bis zu 20 kg.

Große Zwinger sind für mittelgroße Haustiere mit bis zu 35 kg Gewicht vorgesehen.

Extragroße Zwinger eignen sich für große Haustiere, die bis zu 45 kg wiegen.

Before you sail

Things to bring for the journey to help your pet have a comfortable sailing.

  • Water container, please ensure the container is spill-proof and contains enough fresh water for the journey.

  • Absorbent pads or bedding for your car, the kennel or your pet-friendly cabin.

  • Pet waste sacks.

  • Favourite toys to help them settle.

Please make sure to feed your pet at least a few hours before boarding the ship – if you do it later then they may get travel sick.

Give your pet plenty of exercise before they travel – that way, they’re likely to be less restless on the car journey.

Always allow time for your pet to go to the toilet before boarding.

 
During the sailing
 

Our on board kennels are air-conditioned to make sure that your pet won’t get too hot on the overnight crossing.

Your pet is more likely to sleep comfortably if they have familiar bedding with them, so it’s a good idea to consider leaving some in their kennel so they can feel as at home as possible.

If your pet is staying in one of our kennels please leave them with enough of their own food and water to cover the crossing.

Wir wissen, wie sehr Ihnen Ihre Fellfreunde am Herzen liegen. Daher freut es uns, Ihnen verraten zu dürfen, dass es am Häfen von Rotterdam und Hull nun auch zwei spezielle Tierbereiche gibt, in denen Ihre Begleiter die Pfoten ausstrecken und ein bisschen Zeit an der frischen Luft verbringen können!

Für die besonders sportlichen Vierbeiner gibt es sogar ein paar Trainingsbereiche mit Hindernissen, mit denen sie ihren Bewegungsdrang prima ausleben können. Und einen Sitzbereich für Sie gibt es natürlich auch.

Unser Personal erklärt Ihnen nach dem Einchecken gerne, wo Sie diese speziellen Bereiche für Tiere finden. Fragen Sie einfach nach dem Weg.

Falls es Ihrem Tier auf dem Weg zur Fähre nicht gutgehen sollte, finden Sie die nächsten Tierärzte in Hull und Rotterdam etwas weiter unten.

Da Ihre Tiere während der Reise im Zwinger bleiben, ist es natürlich wichtig, dass es ihnen rundum gutgeht, bevor sie an Bord gehen.

Kingston Vets
Clinic und Veterinary Hospital, 1-2 Park Street Anlaby Road, Hull, HU3 2JF1
Montag bis Freitag: 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Tel.: 01482 223688
Internet: www.kingstonvets.com

Dierenkliniek Kralingen
Oudedijk 197b 3061 AD Rotterdam
Montag, Mittwoch und Freitag: 8:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Tel.: +31 (0)10-4526695
Internet: www.dierenkliniekkralingen.nl

Trustpilot