Reiseinformation


Informieren Sie sich über alles Wissenswerte, wenn Sie Ihre Fähre bei P&O Ferries buchen.


Erfahren Sie mehr über unterschiedliche Passagiertypen, bevor Sie bei P&O Ferries buchen. Bitte beachten Sie, dass Buchungen für 10 oder mehr Passagiere (einschließlich Fahrer und Kinder jeden Alters) als Gruppenbuchungen vorgenommen werden müssen.

Passagiere ab 16 Jahren benötigen ein Ticket für Erwachsene. Wenn Sie 16–17 Jahre alt sind, können Sie unbegleitet reisen, wenn Sie eine schriftliche Zustimmung Ihrer Eltern oder Ihres Erziehungsberechtigten mitbringen. Bitte beachten Sie, dass Sie in einigen Ländern (zum Beispiel in Frankreich) zusätzliche Dokumente mitführen müssen, wenn Sie unbegleitet reisen möchten.

Auf unserer Route von Dover nach Calais müssen Sie als schwangere Frau ab der 38. Schwangerschaftswoche ein ärztliches Attest vorlegen.

 
Kinder unter 16 Jahren müssen von einem erwachsenen Erziehungsberechtigten (ab 18 Jahren) begleitet werden. Wir bitten freundlich darum, beim Aufenthalt auf dem Schiff in der Nähe der Eltern oder des Erziehungsberechtigten zu bleiben. Es gibt viele Unterhaltungsmöglichkeiten für Kinder, damit die Überfahrt ganz und gar nicht langweilig wird.
Kinder unter 4 Jahren fahren kostenlos mit. Vergessen Sie jedoch nicht, diese kleinen Passagiere ebenfalls in Ihre Buchung einzubeziehen. Auf unseren Schiffen gibt es geeignete Einrichtungen zum Windelwechsel und alles Weitere rund ums Baby.

Die Barrierefreiheit unserer Schiffe ist nicht immer gleich. Daher werfen Sie am besten zunächst einen Blick auf unsere Schiffe und deren Einrichtungen, bevor Sie Ihre Reise bei uns buchen. Bitte lassen Sie uns bei der Buchung wissen, ob und welche besondere Unterstützung Sie benötigen. Dies dient nicht nur dazu, Ihnen einen bestmöglichen Service bieten zu können – wir sind auch gesetzlich dazu verpflichtet.

Bitte teilen Sie uns auch mit, ob Sie eine Begleitperson benötigen. Wenn eine echte Notwendigkeit gegeben ist, reist Ihre Begleitperson kostenlos mit.

 

Alle Haustiere bleiben bei der Überfahrt in Ihrem Wagen. Wir haben ein paar Tipps für Sie zusammengestellt, die Ihre Reise für Sie und Ihre Tiere besonders angenehm und problemlos machen.

Wussten Sie schon, dass es am Hafen von Dover einen speziellen Bereich für Tiere gibt, in dem sie etwas Auslauf bekommen und ein wenig trainieren können? Tatsächlich gibt es sogar zwei spezielle Tierbereiche für Ihre Fellfreunde, in denen sie ihre Pfoten ein bisschen ausstrecken können, bevor es auf die Reise geht.